Sonntag, 26. April, 17.00 Uhr 

"Das ist unser Manifest"
(Wolfgang Borchert)
Lesung zum 70. Jahrestag der Befreiung mit Marie Dettmer Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg haben die deutsche Literatur nachhaltig  geprägt. Wie haben Schriftsteller das  Erlebnis des Kriegsendes in Deutschland beschrieben? Welche Lehren haben sie  gezogen? Welche Bedeutung hat dies heute für uns? Die literarische Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer liest Texte und Gedichte von Heinrich Böll, Wolfgang  Borchert, Günter Eich, Erich Kästner,  Marie Luise Kaschnitz, Günter Kunert, Adam Seide, Hans Werner Richter.

Musikalische Begleitung: Karsten Gohde (Saxophon/Klarinette) & Goran Stevanovic (Akkordeon)

Mittwoch, 6. Mai, 17.00 Uhr

Gedenkveranstaltung anlässlich des  Jahrestages der Befreiung
Auf Einladung der Region Hannover und  der Gedenkstätte Neuengamme kommen anlässlich des Jahrestages der Befreiung Überlebende der hannoverschen Konzent-rationslager mit ihren Angehörigen nach Hannover. Die Gedenkfeier soll an die Schrecken der NS-Herrschaft erinnern. Überlebende kommen selbst zu Wort und sprechen stellvertretend für ihre toten Fami-lienangehörigen, Freunde und Kameraden. Gemeinsam mit Vertretern der Landesre-gierung und der Landeshauptstadt Hanno-ver lädt die Region Hannover zu dieser Fei-erstunde ein. Im Anschlus

ZURÜCK

Gedenkstätte Ahlem
Heisterbergallee 10
30453 Hannover
zur Webseite